Copilot und Bing-Chat entdecken


Wenn du eine kostenlose Alternative zu ChatGPT suchst, schau dir einmal den Copilot, Bing-Chat an.
Icon zum Thema: Copilot und Bing-Chat entdecken

Mit dem Bing-Chat hast du die Möglichkeit, die volle Bandbreite der Chat-KI kostenlos zu nutzen. Der Umfang der Funktionen entspricht ungefähr denen von Chat-GPT. In diesem Artikel erfährst du, was du damit machen kannst und wie die Ergebnisse ausschauen.

(Letzte Aktualisierung: 18.03.24)
Foto

Inhaltsverzeichnis

Bing und die KI | Bing-Chat Bedienung | KI-Seitenleiste | Frage und Beispiel | Bilder analysieren | Besonderheiten | Tipps | Kommentare

Newsletter KI-im-Alltag

Was ist Copilot und Bing-Chat?

Icon

Der Bing-Chat ist ein Teil der umfangreichen Einführung von Copilot. Microsoft will die KI-Technologie unter anderem in den Office-Produkten einsetzen. In Word beispielsweise kann Copilot dabei assistieren, Texte zu verfassen, zu bearbeiten und zu formatieren, indem es Vorschläge basierend auf dem Kontext des bereits geschriebenen Textes macht. In Excel kann es dabei unterstützen, komplexe Daten zu analysieren und Trends zu erkennen, indem es automatisierte Zusammenfassungen und Analysen erstellt.

Den Bing-Chat kannst du sehr einfach im Edge-Browser nutzen. Soweit ich weiß, funktioniert das aber auch mit anderen Browsern.

Wie du vielleicht gelesen hast, hat sich Microsoft an OpenAI, dem Anbieter von ChatGPT, beteiligt. Daher verwundert es auch nicht, dass im Hintergrund GPT-4o eingebunden ist und Microsoft dieses für den Bing-Chat nutzt. Zur Erinnerung: GPT-4o gibt es bei ChatGPT nur in der kostenpflichtigen Version. Hier bei Bing ist es kostenlos!

Bing, Copilot und der Chat

Icon

Wenn du das erste Mal startest, wirst du freundlich empfangen.

Screenshot Bing Chat Startseite

Die erste Frage stellen

Icon Pfeil unten

Also, lass uns mal was Neues ausprobieren. Vor mir das Eingabefeld des Bing-Chats mit einigen Vorschlägen für eine Frage. Doch statt eine der Standardfragen zu nehmen, denke ich mir: Warum nicht mal was Eigenes fragen? Kennst du das, wenn du total gespannt bist, etwas Neues auszuprobieren und dir dann partout nichts einfällt, was du fragen könntest? Genau so ging es mir!

Mein erster Versuch? Eine Frage zum Thema Abnehmen und Sport. Ich tippe also ein: Ich möchte ein paar Kilos loswerden und fitter werden. Was schlägst du vor? Hast du einen Plan für mich?

Und Sekunden später habe ich die Antwort. Du kannst das auf dem Bild nachschauen. Falls es etwas unscharf oder zu klein ist, kein Problem, ich habe den ganzen ➥ Artikel zum Nachlesen veröffentlicht.

Einige Besonderheiten habe ich mit den Zahlen markiert. So werden Links und Quellen im Text markiert und unten zum Anklicken angezeigt (1). Die Tabelle kannst du durch einen Klick nach Excel exportieren (2).

In der Tabelle ist ein Formatierungsfehler und die Zeichen „<br>“, was in HTML für einen Zeilenumbruch sorgen soll, werden in der Tabelle angezeigt.

Nachdem du eine Frage gestellt hast, siehst du häufig unter der Antwort drei Buttons mit weitergehenden Fragen. Das ist wirklich gut gemacht und die Fragen passen zu der Antwort.

Screenshot Buttons

Die Copilot KI-Seitenleiste

Icon

Die neue KI-Seitenleiste bei Bing ist Funktion, die dir helfen soll, schnell und einfach auf Informationen zuzugreifen, die du für die Suche benötigst. Du kannst die Seitenleiste öffnen, indem du auf den großen Copilot-Button (1) klickst oder mit der Maus darüber fährst. Die Seitenleiste bietet verschiedene KI-gestützte Funktionen an.

Chat (2): Du kannst, wie bisher mit Bing chatten. Das Antwortfenster ist kleiner und der schnelle Zugriff während du surfst ist vielleicht ganz hilfreich.

Texte schreiben lassen (3): Das ist eine Alternative, GPT-4 und die Vorteile kostenlos zu nutzen. Du kannst dir Texte schreiben lassen. Einige Auswahl-Buttons erleichtern dir die Arbeit. Du hast die Wahl zwischen E-Mail, Blogbeitrag und Ideen. Darüber hinaus kannst du den Ton des Textes festlegen: professionell, leger, enthusiastisch, informativ oder lustig (5). Die Länge kann zwischen kurz, lang und mittel gewählt werden.

Insights (4): Hier bekommst du personalisierte Vorschläge für Webseiten, Videos, Nachrichten oder andere Inhalte, die dich interessieren könnten. Außerdem erhältst du Infos über die Webseite, die du gerade geöffnet hast.

Mit Copilot und Bing-Chat ein Bild analysieren

Icon Pfeil unten

Du kannst über das Icon neben der Texteingabe ein Bild hochladen. In dem Textfeld beschreibst du, was der Bing-Chat damit machen soll.

▸ Objekt erkennen und beschreiben

Wenn du etwas hast, von dem du nicht weißt, was es ist, kann dir der Chatbot helfen. Ich habe es mit einem Foto ausprobiert und die Erkennung und Beschreibung war einwandfrei.

Hier der Text von Bing-Chat: Das ist ein Nahaufnahme eines Pinsels. Die Borsten des Pinsels sind ausgefranst und mit verschiedenen Farben bedeckt. Der Griff des Pinsels ist aus Holz und scheint gut benutzt zu sein. Der Hintergrund ist unscharf und scheint ein Studio oder eine Werkstatt zu sein.

Sehr gut erkannt, finde ich.

▸ Texterkennung und -zusammenfassung

Ich habe ausprobiert, wie der Chatbot eine Textseite interpretiert und ihn gebeten, den Text, der auf dem Bild ist, zu erkennen (OCR Funktion). Und auch da war das Ergebnis gut. Der Text wurde richtig erkannt und der Gesamttext gut zusammengefasst. Für diese Funktionalität gibt es auch viele Tools, die nicht mit KI arbeiten. Die Ergebnisse dort sind in der Regel mindestens genauso gut. Warum man hier einen Chatbot nutzen sollte, weiß ich nicht. Aber vielleicht hast du ja eine Idee.

Das ist das Besondere an dem Bing-Chat

Icon

Tipps und Tricks zur Texterstellung mit Bing

Icon

▸ Verschiedene Modi für die Fragen und Antworten auswählen.

Seit Anfang März hast du die Möglichkeit, verschiedene Arten von Antworten zu bekommen. Zur Auswahl stehen: kreativ, ausgewogen und genau. Wenn du mit der Maus über die Auswahlmöglichkeiten kommst, kannst du sehen, was das genau bedeutet:

Und nun noch das Beispiel. Die Frage war, was ist das Besondere am neuen Bing:

Icon KI-im-Alltag


Ausgewogen: Das Besondere an dem neuen Bing ist, dass es eine KI-gestützte Suchmaschine ist, die Fragen in natürlicher Sprache beantworten kann. Es ist auch über einen Schnellzugriff in der Taskleiste von Windows 11 erreichbar.

Kreativ:Eine Besonderheit des neuen Bing ist, dass es Ihnen detaillierte und überzeugende Antworten auf komplexe Fragen gibt, die von einer KI angetrieben werden. Sie können auch mit mir chatten, um mehr Informationen zu erhalten oder kreative Inhalte zu generieren

Naja, keine großen Unterschiede, bis auf den Hinweis auf Window 11. Vielleicht hast du andere Erfahrungen mit den verschiedenen Modi gemacht. Falls ja, lass es mich in den Kommentaren wissen.

Icon Künstliche Intelligenz im Alltag
KI Bild Prompt Generator
Erstelle dir deinen Prompt. Keine Werbung und auf meiner Seite!

Interessante Artikel zum Thema: Suchmaschinen

Icon
Kategorie - Foto

YouChat: Vor- und Nachteile des KI-Chatbots im Vergleich
Mit YouChat hast du einen kostenlosen Chatbot. Doch hält er, was er verspricht? Mein ...

Weiter lesen ..

Kategorie - Foto

Perplexity: Chatbot und alternative Suchmaschine
Die Websuche wird immer intelligenter: Mit Perplexity bekommst du schnell gute Suchergebnisse. Überblick und Funktionen einfach ...

Weiter lesen ..

Kategorie - Foto

Google Gemini: Funktionen und Möglichkeiten des Chatbots
Mache das Beste aus Google Gemini. Lerne, wie du die vielfältigen Funktionen dieses Chatbots optimal nutzen ...

Weiter lesen ..

phind.com - KI Suchmaschine von phind.com

KI-Suchmaschine für Entwickler (englisch). Es funktionieren natürlich auch andere Suchbegriffe.

you.com - KI Suchmaschine von you.com

KI-Suchmaschine. Noch relativ neu. Nutzt die KI und beantwortet Fragen.

Bing Image Creator von bing.com

KI-Bilder mit Bing erstellen. Bing nutzt dabei DALL-E zur Bilderzeugung.



Zur Zeit gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Thema. Das ist deine Chance 😉

(c) 2024 - ki-im-alltag.de